akitv dabei

Viele dumme Ideen beginnen mit dem Satz: "Halt mal mein Bier". Von dummen Ideen möchte ich hier nicht schreiben, aber in der Tat entspringen viele Vorhaben sogenannten "Stammtischgesprächen". An einem Bespiel möchte ich die Entstehung und Umsetzung eines solchen Projektes erzählen.

 

"Warum sich ein Mann fürs Frauenschwimmen einsetzt oder Dummheit auch verletzend ist" Auf einer Feier sprachen wir über einen Badetag für Frauen im öffentlichen Hallenbad. "Wir haben alle nicht die perfekt Figur, und die Frauen sollen sich mal nicht so anstellen", kommentierte ich diesen  Vorschlag. Still wurde ich, als eine Frau mich darauf aufmerksam machte, dass sie durch eine krebsbedingte Brustamputation eben nicht so locker damit umgehen könne. Ich schämte mich für den dummen Kommentar. Als Entschuldigung versprach ich, mich für einen Frauenbadetag einzusetzen. "Sollte einfach sein" dachte ich mir und setzte mich mit den zuständigen Behörden in Verbindung. Doch was ich hörte, klang nicht sehr vielversprechend. "Wir haben keine Kapazitäten, das Lohnt sich nicht, da kommt keine". Und die Idee war damit für die zuständigen Stellen erledigt. Allerdings kann ich sehr hartnäckig sein, wenn es um Dinge geht, die ich als machbar betrachte. Und so suchte ich eine Fürsprecherin, die ich in Carola Ueberhorst, der Marketingreferentin der Thermalsolbad Salzgitter GmbH, fand. Es folgten mehrere Treffen und nach einigen Gesprächen fanden wir den Kompromiss, einen Probe Tag zu veranstalten. Das weitere Vorgehen sollte von den Besucherzahlen abhängig sein. Was dann geschah, übertraf alle Erwartungen. Weit über 100 Frauen besuchten das Hallenbad in Salzgitter-Lebensedt und sorgten dafür, dass es noch heute monatlich einen Frauenbadetag gibt.  Link zum Pressetext

aktiv erleben und gestalten

Der Holiday Ball

Vom gemeinsamen feiern mit Freunden zur Spendengala

Kulturförderung

Kultur & Sportförderung liegt den Beteiligten am Herzen

Radsport

Veranstaltungen gemeinsam erleben und organisieren

Steckbrief:

Geboren am   : 08.04.1969

Geboren in     : Salzgitter

Wohnhaft in    : Salzgitter

Familienstand : Verheiratet

Familie            : Einen Sohn

Beruf               : Kaufmann

Geschwister    : Eine Schwester

Was ist ehrlicher als das tägliche Leben?  Meine Facebook Seite spiegelt das gut wider und lässt euch auch an meinen Aktivtäten teilhaben. Man bekommt einen guten Einblick was ich in der Vergangenheit bewegt habe und auch einen authentischen Eindruck von meiner Einstellung und Sichtweise. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern. 
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holiday Shop